Gładyszów liegt in einem gebirgigen Gebiet (Hügel bis zu 1000 m) mit Buchen- und Tannenwäldern, die durch saubere Bäche führen. Beim Wandern können Sie hier Hirsche, Rehwild, Biber, Füchse, Wölfe sowie Vögel treffen: Schwarzstorch, Adler, Rotmilan, Reiher, Falken und Bussarde. Die Wiesen sind voll von reicher, oft geschützter Vegetation. Unser Land hat eine besondere Atmosphäre, die durch Lemko-Häuser, orthodoxe und griechisch-katholische orthodoxe Kirchen, Soldatenfriedhöfe aus dem Ersten Weltkrieg, die in den Wäldern verloren gehen, Kreuze und Kapellen, die in den Klumpen von Weißdornklumpen versteckt sind, und dumpfe Füße in den Periwinkle-Teppichen.

Touristische Attraktionen in der Region:

Galeria:

Kontakt

Schreiben Sie oder rufen Sie uns an tkario@wp.pl +48503068055 oder +48502677460


@